Beschäftigung alleine – 5 Tipps gegen Langeweile

Ideen gegen Langeweile

 

Dieser Moment wenn es Mal wieder soweit ist und Du endlich Zeit für dich hast, aber einfach nicht weißt was du mit Dir anfangen sollst. Dagegen wollen wir Mädels von der Bloggerparade etwas unternehmen und haben dir unsere Tipps zusammengefasst, was wir gern unternehmen, sobald etwas „me time“ ansteht.

Ich muss zugeben, seit ich in meiner eigenen Wohnung lebe, gibt es so etwas wie Langeweile nur noch ganz selten. Früher war ich mit der unordentlichste Mensch den es gab.. aber jetzt wo ich meine eigenen vier Wände habe, kann es nicht ordentlich genug sein. Sobald der ganze Haushalt geschmissen wurde, muss meistens noch Bürokram gemacht werden oder ich sortiere Schränke. Was für mich ein unheimlich befreiendes Gefühl ist, da ich „Altlasten“ die nicht mehr gebraucht werden aussortiere. Dieses Thema ist zurzeit für mich sehr wichtig geworden, was ihr vielleicht merken werdet, da am Samstag ein weiterer Blogbeitrag über ein ähnliches Thema online gehen wird. Ich bin gespannt über eure Sichtweise. Aber nun zu meinen Tipps gegen Langeweile..

Ganz oben auf meiner Liste steht, Zeit für mich nehmen. Das kommt einfach in letzter Zeit zu kurz und so genieße ich einfach umso mehr ein ausgiebiges Bad oder einen Wellnessabend mit alldem was dazu gehört.

Außerdem bin ich ein Kopfmensch, was bedeutet ich mache mir meistens viel zu sehr über alles und jeden Gedanken, weswegen ich mir gern ein Buch schnappe und einfach mal richtig abschalte. So kann ich mir keinen innerlichen Stress machen und bin meistens so erholt wie nach einem Mittagsschlaf.

Bloggen – tja wer hätte das gedacht, aber meistens fülle ich meine freie Zeit mit meinem Hobby, was wirklich viel Zeit in Anspruch nimmt. Am besten kann ich sogar planen, Blogbeiträge schreiben und an meinem Blog arbeiten, wenn ich alleine bin.

Und wenn wirklich alle Stränge reißen und ich einen super motivierten Tag habe, gehe ich allein zum Sport. Ich gehe zwar auch gern mit meiner Freundin, aber so richtig gut trainieren und den Kopf frei bekomme ich, wenn ich alleine trainiere. Ich bin zwar nicht super gut darin, aber mir hat es geholfen, mehr Ausdauer sowie weniger Rückenschmerzen zu bekommen.

Und wie vertreibt Ihr eure Langeweile?

Liebe Grüße Lena ♥

Anna von http://www.annaslife.de/

Kristina von http://www.thekontemporary.com/

Adina von https://classysimple.com/

Alina von http://life-of-lone.blogspot.de/

Freyja von https://www.freyjasthing.de/

Sabrina von http://sabrinaramona.com/

Linda von http://www.linnisleben.de/

Diana von https://diclassicx.wordpress.com/

22 thoughts on “Beschäftigung alleine – 5 Tipps gegen Langeweile

  1. Hallo Lena
    Immer wieder stellen wir beide ja fest, dass wir uns sehr ähnlich sind 😀 Ich finde deine Tipps echt super. Die kann ich nämlich genauso unterschreiben 🙂 Baden ist doch echt was Tolles und könnte ich jeden Tag machen. Unter der Dusche ist es für mich einfach nicht so relaxed und nun habe ich richtig Lust zu baden und werde das auch gleich tun 😀

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  2. Liebe Lena,
    diesen motivierten Tage, wenn man einfach mal Lust auf Sport hat! Ich nutze diese dann meistens auch und mache Sport, sonst fällt e mir so schwer mich dazu motivieren. Leider, bin ich auch ein absoluter Kopfmensch und denke über alles zehn mal nach. Beim Lesen tauche ich in die Welt ab und vergesse alles um mich herum. Einfach toll!
    Alles Liebe,
    Anna von http://www.annaslife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.