Frühlings Must-Have Bloggerparade „Zeit für mich“ Reisetipp Heringsdorf

 

*unbezahlte Werbung

Ja ihr habt richtig gelesen, ein Must-Have kann auch ein Ziel sein, also bei mir zu mindestens. Ich habe mir vorgenommen, mehr Zeit für mich zu nehmen und meine Zeit viel besser zu nutzen. Das mache ich am liebsten mit Menschen die mir sehr am Herzen liegen. Aber da ich vor kurzem Geburtstag hatte, hat mir mein Freund als Geschenk eine Reise an die Ostsee geschenkt. Damit wir mal den ganzen Stress hinter uns lassen können und einfach mal abschalten. Weil bei uns meistens das Wochenende immer die Dinge erledigt werden, die wir in der Woche nie schaffen, wie Wocheneinkauf, Wohnungsputz, am Blog arbeiten und und und.. aber diesmal hieß es nur entspannen und abschalten. Ich für mich merke immer total wenn ich Urlaub habe, wenn ich bekocht werde und mich um nichts kümmern muss.. das ist für mich die größte Erholung.

Also ging es an meinem Geburtstagswochenende auf an die Ostsee, nach Heringsdorf. Dort hatten wir uns ein tolles Hotel mit Frühstück und eigener Anreise gebucht. Ich war wirklich kritisch, ob ein Wochenende bei kalten Temperaturen an der Ostsee überhaupt schön ist. Aber es war wirklich toll, es lag überall mindestens 10 cm Schnee und dadurch hat alles noch viel hübscher ausgesehen. Die Luft hat sich so schön rein angefühlt bei unserem abendlichen Spaziergang und dabei haben wir sogar ein Restaurant genau auf der Seebrücke entdeckt. Der Preis war völlig normal, aber das Essen war jetzt nichts außergewöhnliches, dafür konnten wir aber den Ausblick wunderbar genießen, der direkt auf die Ostsee führte.

Am Samstag haben wir unser Hotel „Travel Charme Strandidyll Heringsdorf“ dann richtig erkundet. Es ist wirklich wunderhübsch und es liegt genau am Wasser. Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche übrig. Als Ausflug entschieden wir uns nach Rügen zu den Kreidefelsen zu fahren. Die Fahrt dahin war schön und so konnten wir die Gegend gut erkunden. Leider war der direkte Weg zu den Felsen gesperrt, weswegen wir sie nur von weitem betrachten konnten. Den Abend ließen wir in dem Hoteleigenem Wellnessbereich ausklingen. Und am nächsten Tag mussten wir leider nach einem letzten Strandspaziergang wieder abreisen. Es war eine tolle kleine Auszeit vom Alltag und wir haben die Zeit sehr genossen. Das Hotel kann ich euch wirklich ans Herz legen, es hat alles gepasst und ich hatte noch nie so ein sauberes Hotelzimmer. Was ich der Reinigung mit einer kleinen Notiz auch noch einmal gedankt habe.

Wie findet Ihr Kurztrips und könnt Ihr mir Ziele empfehlen?

Ganz liebe Grüße Lena ♥

 

 

Anna von http://www.annaslife.de/

Kristina von http://www.thekontemporary.com/

Alina von http://www.alinarebecca.at/

Adina von https://classysimple.com/

Alina von http://life-of-lone.blogspot.de/

Freyja von https://freyjasthing.wordpress.com/

Sabrina von http://sabrinaramona.de/

Linda von http://www.linnisleben.de/

9 thoughts on “Frühlings Must-Have Bloggerparade „Zeit für mich“ Reisetipp Heringsdorf

  1. Hallo Lena,
    was für ein schöner Beitrag. Ich finde diesen Beitrag super inspirierend. Bei mir geht es ja derzeit so, dass ich alle möglichen Termine vergesse und merke, dass alles ein bisschen viel wird. Gut, dass ich ab nächste Woche zwei Wochen frei (gezwungener Maßen, da Ferien sind) habe. Ich werde Freunde besuchen und Dinge erledigen, die liegen geblieben sind.

    Ich kann dir auch Urlaub für ein Wochenende an der Nordsee empfehlen, allerdings wohl etwas schlecht so aus Berlin nach Westen. :*

    Liebe Grüße

    Freyja von https://freyjasthing.wordpress.com

  2. Ich liebe Kurztrips! Ich mache 2-5 im Monat – zumindest bisher. Mit meinem Wrlpen geht das jetzt leider nicht mehr einfach so 🙂
    Ich kann dir Salzburg, Hamburg und London absolut empfehlen. Perfekt für 2-3 Übernachtungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.